Aktuelles

GIENANTH GROUP ÜBERNIMMT SLR AUSTRIA

Eine neue Ära in der Geschichte von GIENANTH beginnt. Die Traditions-Gießerei aus der Pfalz stellt sich mit dem Zukauf von drei Firmen an verschiedenen Standorten in Europa neu auf und setzt damit Zeichen für den internationalen Wettbewerb.

Mit dem Kauf übernimmt GIENANTH die Produktionswerke der SLR...

Weiterlesen

Gienanth auf der IZB

Wir sind stolz, vom 16. bis 18. Oktober in Wolfsburg auf der Internationalen Zuliefererbörse IZB unsere Unternehmensgruppe und das Produktportfolio Automotive präsentieren zu dürfen.

Wir freuen uns über zahlreiche interessierte Besucher an unserem neu gestalteten Messestand 7412 in Halle 7!

Weiterlesen

Bauarbeiten für neue Lehrwerkstatt haben begonnen

Unter dem Motto „Historisches erhalten – Zukunft gestalten“ investiert Gienanth in eine hochmoderne Lehrwerkstatt in denkmalgeschützten Gemäuern.

Am 04.Juni 2018 wurde mit den vorbereitenden Maßnahmen für die Bauarbeiten in den historischen Gebäuden auf dem Firmengelände in Eisenberg begonnen...

Weiterlesen

TV Dokumentation über riesigen Motorblock aus dem Hause Gienanth

Nicht nur für unsere Fans und Technikbegeisterten: Eine neue TV Reportage zeigt eines der Highlight-Produkte bei Gienanth, die Schwermotoren für die Schifffahrtsindustrie, die an unserem Standort Fronberg Guss entstehen.

Der deutsche Sender N24 zusammen mit WELT.de schaut in seiner 45-minütigen...

Weiterlesen

Gienanth ist "BEST SUPPLIER 2017" bei MTU & Rolls Royce Power Systems AG

Wir sind stolz auf die Gold-Auszeichnung für unseren Standort Fronberg Guss als „BESTER ZULIEFERER 2017“ in der Kategorie "Roh-Teile Weltweit".


Am 1. März hat unser Kunde MTU & Rolls Royce Power Systems AG bei der Preisverleihung in Friedrichshafen das starke Engagement der Gienanth Group als...

Weiterlesen

Mit neuesten Zertifikaten in der Pole Position

Als eine der ersten Eisen-Gießereien in Deutschland wurde Gienanth nach neuestem IATF 16949:2016 Standard zertifiziert.
Ebenso wurden an den beiden Standorten Eisenberg und Fronberg die Revision der Zertifikate ISO 9001:2015, ISO 14001 und ISO 50001 ohne Abweichungen erreicht.
Auch dank dieser in...

Weiterlesen

Eine neue Ära hat begonnen

Im Schmelzbetrieb werden schon seit 2008, durch das Einspulen von mit Magnesium gefüllten Drähten, duktile Werkstoffe hergestellt.
Da wir ein historisch gewachsenes Unternehmen sind, konnte das Verfahren immer nur mit Kompromissen eingesetzt werden. Die Summe von vielen kleinen Nachteilen, angefangen...

Weiterlesen

Was können wir für Sie tun ?

Sprechen Sie mit Miriam Keller - Unternehmenskommunikation
+49 6351 408-196
miriam.keller@gienanth.com